Das Jahresendgespräch

oder: Der Mitarbeiter als die Maus im elektrifizierten Labyrinth?

Jahresendgespräch

Die Bandbreite des Jahresend-gesprächs reicht von vertrauens-voller Mitarbeiterbindung bis…

Das Jahresendgespräch gehört zu den ungeliebten Terminen vieler Mitarbeiter und ihrer Vorgesetzten. Einmal im Jahr geht es um „alles oder nichts“ – von der Beurteilung zum Jahresende hängt in vielen Fällen ab, ob und inwiefern ein Mitarbeiter als bonus- und beförderungswürdig angesehen wird, im Extremfall auch darum, ob die Chefs seinen weiteren Verbleib im Unternehmen wünschen.

Weiterlesen

„Frohe Weihnachten!“

… wünscht Ihnen das Team vom Insider

Gruppenbild_xmas

Dr. Thorsten Bosch & ‚Crew‘

Als kleines ‚Schmankerl‘ haben wir für Sie ein Video. Denn selbst der Weihnachtsmann muss Mitarbeitergespräche führen und auch ihm sei empfohlen, seine Gesprächstechnik schnell zu verbessern. Aber sehen Sie selbst, wie schnell ein Gespräch aus dem Ruder laufen kann.

Weiterlesen

Jeff Bezos und Amazon: Vernichtungsfeldzug gegen den klassischen Einzelhandel?

Jeff Bezos

Jeff Bezos

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD widmet sich mit insgesamt fünf Zeilen auch der Zukunft des klassischen Einzelhandels. Auf Seite 22 des Papiers heißt es lapidar, dass sich der stationäre Handel derzeit in einem Strukturwandel befindet.
Die Regierungsparteien planen, zusammen mit den Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften und Kommunen eine „Plattform“ ins Leben zu rufen, die neue Perspektiven für den Einzelhandel aufzeigt, die Versorgung in ländlichen Gemeinden sicherstellt und die weitere Verödung unserer Innenstädte verhindern soll.

Weiterlesen

Change Management: Früher war sogar die Zukunft besser…

Oder: Warum 99% der Veränderungsprozesse in Unternehmen vergebens sind!

Time for ChangeLeben ist Veränderung. So wahr diese Aussage auch sein mag, die meisten Menschen sind und bleiben dennoch Gewohnheitstiere. Wir schätzen Beständigkeit und Sicherheit und tun sehr viel dafür, um diesen Zustand zu erhalten. Dafür verdrängen wir die anfangs genannte Wahrheit so gut es geht – manchmal so lange, bis das Leben selbst uns die notwendige Veränderung quasi mit Gewalt aufdrängt. Dies ist ein sehr paradoxes Verhalten von uns Menschen, wenn man bedenkt, dass Veränderung nichts anderes ist, als ein entscheidender Mechanismus der Evolution. Er sorgt für die Anpassung an ein sich ständig veränderndes Umfeld und ist damit im Grunde ein Garant für’s Überleben. Der Umgang mit Veränderungen im Privatleben bleibt natürlich jedem Menschen selbst überlassen. Schwierig wird das genannte Paradoxon, wenn es um Veränderungsprozesse in Organisationen bzw. Unternehmen geht.

Weiterlesen

Logik – Mit Aristoteles und Platon Verhandlungsziele erreichen

Mit Logik Verhandlungsziele erreichen

Was man so landläufig als Argumente bezeichnet, sind in Wahrheit Behauptungen.

Die Welt trauert in diesen Tagen um Nelson Mandela, einen der größten Staatsmänner der vergangenen Jahrzehnte. Der Bürgerrechtskämpfer und erste schwarze Präsident Südafrikas steht für Integrität und Menschlichkeit, für persönliches Charisma – und eine Logik, deren argumentativer und auch emotionaler Kraft sich auch seine Gegner nur schwer entziehen konnten. Ein Beispiel dafür, dass heute längst Geschichte ist: Der frisch gewählte Präsident Mandela wollte 1994 eine neue Nationalhymne für sein Land, die sich aus zwei ganz unterschiedlichen Liedern zusammensetzen sollte.

Weiterlesen

Gruppendynamik – Wie Sie damit Teams und Gruppen präzise steuern

Gruppendynamik

Political Correctness blockiert nicht nur die politische Debatte…

Die Koalititionsverhandlungen für die aktuelle Regierungsbildung dürften für die Teilnehmer extrem erschöpfend gewesen sein. Angesichts des Wahlergebnisses wird die SPD in den kommenden vier Jahren auch als Regierungspartei vor allem eine Juniorpartner-Rolle spielen, gleichzeitig geht es für sie bereits heute darum, sich als potentieller Wahlgewinner des Jahres 2017 zu positionieren. Entsprechend anspruchsvoll und kontrovers war die Agenda. Ein gemeinsamer Nenner war auf den ersten Blick bei Fragen wie Rente, doppelte Staatsbürgerschaft, Mindestlohn, Energiepolitik, PKW-Maut, Steuern oder auch Haushalts-Strategien nicht zu erkennen. Dass der Koalitionsvertrag jetzt steht und bis Mitte Dezember hoffentlich auch durch die SPD-Basis abgesegnet wird, ist am Ende sicher vor allem einem gesunden Pragmatismus der Parteien geschuldet, der hoffentlich auch über die gesamte Legislaturperiode trägt.

Weiterlesen

On Stage – Rhetorik und Präsentation für echte Profis

Werden Sie in Ihrer Präsentation zum perfekten Storyteller

Was man von Gregor Gysi lernen kann?

Deutsche Politiker mögen ihre Qualitäten haben, als begnadete Redner gelten sie nicht unbedingt. Der „Verband der Redenschreiber deutscher Sprache“ (VRdS) wollte es vor der letzten Bundestagswahl genauer wissen und hat den Spitzenkandidaten aller bis dato im Bundestag vertretenen Parteien bei ihren öffentlichen Auftritten im Straßenwahlkampf zugesehen und ihre Reden nach einem einheitlichen System bewertet. Die Rhetorik-Experten vergaben Punkte für Sprache, Argumentation und Stil sowie Aufbau und Struktur der Rede. Auch Körpersprache, Stimme und Glaubwürdigkeit der Redner kamen auf den Prüfstand. Extrapunkte gab es, wenn ein Politiker sein Publikum wirklich begeistern konnte.

Weiterlesen

Mit Storytelling zum Erfolg

Wie Sie mit der richtigen Story Ihre Botschaft optimal vermitteln

Mit Storytelling zum Erfolg

Storytelling heißt, inhaltliche UND emotionale Definition der Botschaft

Ehrliche Frage – ehrliche Antwort? Hand aufs Herz: Wie oft sind Sie innerlich genervt und schalten ab, wenn in Meetings oder Präsentationen wieder einmal „grottenschlechte“ Protagonisten Ihre Aufmerksamkeit verlangen? Oder aus einer anderen Perspektive: Sie sitzen hervorragend vorbereitet bei einem Ihrer wichtigsten Kunden. Die Slides Ihrer Marketingabteilung mit einigen wichtigen Neuigkeiten hat Ihr Gesprächspartner wohlwollend hingenommen. Am Ende stellt er eine einzige Frage: Und welchen Price-Off für das Produkt planen Sie für uns?

Weiterlesen